zum Inhalt

Mit allen Sinnen begreifen - Tagesförderung

Die Tagesförderstätte der Norderstedter Werkstätten richtet sich an besonders betreuungsbedürftige Menschen. Menschen, die aufgrund der Schwere ihrer Behinderung in den anderen Arbeitsbereichen der Norderstedter Werkstätten nicht oder nur sehr eingeschränkt betreut werden könnten.

Dank intensiver Betreuung können auch schwerst- und mehrfachbehinderte Menschen hier individuell gefördert werden.

Hier betreut eine Fachkraft drei Menschen mit Behinderung.

Das beinhaltet u.a.

  • Training der motorischen Fähigkeiten durch kunsthandwerkliche Arbeitsangebote,
  • Förderung der sozialen Kompetenzen,
  • Tagesstrukturierende Angebote, wie z.B. das Herrichten des gemeinsamen Frühstücks
  • Stimulation der Körperwahrnehmung durch Snoezelraum, Kugelbad etc.

Unser Ziel ist es, auch schwerst- und mehrfachbehinderten Menschen durch intensive Betreuung und individuelle Förderangebote, eine Teilhabe am Werkstattalltag zu ermöglichen.